Offene Stellen >>

Die frankfurter werkgemeinschaft e.V. (fwg) ist ein Sozialwerk zur Rehabilitation, Integration und Betreuung von Menschen mit psychischer Erkrankung und Behinderung.

Für unsere Werkstatt für Menschen mit Behinderungen suchen wir ab sofort eine/n

Köchin/ Koch (m/w)

 (Teilzeit 80% oder Vollzeit 100%)

als Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung

Sie verfügen über

·         eine abgeschlossene Ausbildung als Koch / Köchin und Berufserfahrung in der Gemeinschaftsverpflegung

·         Interesse, diese Tätigkeiten praktisch zu vermitteln

·         eine sonderpädagogische Zusatzausbildung, bzw. die Bereitschaft diese zu erwerben

  • ausgeprägte Kunden- und Dienstleistungsorientierung

·         fundierte Kenntnisse der HACCP, der LMHV und des IFSG

·         gute Kenntnisse in PC-Anwendungssoftware

Zu Ihren Aufgaben gehört

  • Übernahme sämtlicher anfallenden Tätigkeiten im Rahmen einer Gemeinschaftsverpflegung
  • Organisation und Sicherstellung der Arbeitsabläufe unter Einbeziehung der Werkstattmitarbeiterinnen und - mitarbeiter
  • Qualifizierung der Mitarbeiter anhand/während der täglichen Betriebsabläufe
  • Kalkulation, Beschaffung, Lagerung und Verarbeitung von Lebensmitteln im Rahmen der Vorgaben durch die Leitung
  • Umsetzung der geltenden Hygienevorschriften
  • Bereitschaft vorhandenes Fachwissen zu erweitern

 

Das Verständnis für und die Akzeptanz von Menschen mit einer psychischen Erkrankung sind für Sie selbstverständlich. Wir suchen Menschen mit kommunikativer Kompetenz und der Bereitschaft zur Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team.

Für inhaltliche Fragen zu dieser Stelle steht Ihnen Frau Tokotsch (069/9494767-614) zur Verfügung.

Wir sind korporatives Mitglied im Caritasverband Frankfurt am Main. Die Vergütung erfolgt nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) mit den üblichen Sozialleistungen. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, die Option zur Übernahme in eine unbefristete Beschäftigung besteht.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte an folgende Adresse richten:

frankfurter werkgemeinschaft e.V. – Personalwesen – Postfach 60 02 67,

60332 Frankfurt a.M. oder gerne per Mail an: personal@fwg-net.de.


frankfurter werkgemeinschaft e.V.

Personalwesen

Postfach 60 02 67 - 60332 Frankfurt a.M.

personal@fwg-net.de


zurück

 

 
Zur Prüfung Ihrer Bewerbung benötigen wir:
 
  • Aussagekräftiges Anschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Alle relevanten Zeugnisse und Fortbildungsnachweise

Internetauftritt das letzte mal aktualisiert am 25/09/2017 um 12:49.